Weingut Obrecht

Veranstaltungen und Einblicke

Christian und Francisca Obrecht

Von Natur, Menschen, Landschaft und Wein schwungvoll berührt.

Gestärkt und voller Schaffensfreude treten Obrecht’s im Frühling der neuen Saison entgegen. Die Sonne erwacht aus dem Winterschlaf. Im Team hegen Sie biodynamisch die sieben Hektaren «Europäer»- Reben. Ob sich aus dem Jahrgang wieder so lebhafte Weine ergeben? Jedes Jahr stellt neue Fragen – bis weit in den Herbst, wenn reife Früchte im Keller aromatische Säfte offenbaren. In den Wintermonaten ziehen sich die Obrecht’s in die dicken Mauern ihres Gehöfts am östlichen Dorfeingang von Jenins zurück. Dort begleiten Sie die noch jungen Weine, feilen in der Stille an den Detailplänen des neuen Kellers, philosophieren an langen Winterabenden über die Methoden zur Stärkung des Weincharakters oder lassen die Gedanken beim Winterschnitt treiben. Stets ein schwungvolles Geben, ein stimmiges mit der Natur Leben.

Trauben Obrecht Wein