Später Wintereinbruch mit Frost

In der Nacht vom 19. auf den 20. April sind rund 80% der jungen Rebentriebe erfroren. Es bleibt nach dem Schock die Hoffnung. Der Pinot Noir könnte auf den Nebenaugen nochmals austreiben, wir müssen trotzdem mit einem happigen Ernteausfall rechnen.

Radiobericht im Regionaljournal Ostschweiz

2016_Frost