30. April / 01. Mai 2022

Einfinden in der neuen Sonne

Rückblick Tag der offenen Weinkeller/ Hoffest

 

Was waren wir angespannt die Tage vor den offenen Weinkellern….

die Küche war noch einzurichten, der Evetninventar zu entstauben, die Schirme zu bespannen, die Orangerie herzurichten, die Tische und Stühle aufzufrischen,  die Einkäufe zu machen, das Brot zu backen, die Musikanlage aufzustellen, das Gemüse zu pickeln, die Weingläser zu waschen, die Butter zu schlagen, die Fenster zu putzen, die Mengen zu berechnen, der Eistee zu organisieren, die Abläufe zu testen, die Weine zu kühlen, Angebotslisten zu schreiben, die Salamettli zu schälen, die Tafeln zu beschriften, die Nachbarn zu informieren, der Alpkäse zu beschaffen, der Töggelikasten zusammenzubauen, die Weinreservationen vorzubereiten, der Wein zu kühlen, der Ping-Pong-Tisch zu stellen, das Buffet zurechtmachen, die Beleuchtung zu montieren,  das Münz zu bestellen, ein paar Bierchen zu beschaffen, der Garten abzuzäunen, die Degubar auszustatten…..

Und dann seit ihr, liebe Gäste, gekommen und habt *schwups* unseren Hof ganz selbstverständlich mit freudvollem Leben gefüllt!

Degu-Erlös zugunsten der Ukraine

Wir haben uns heuer entscheiden für die Degustation einen kleinen Unkostenbeitrag von 10.- CHF zugunsten der Ukraine zu verlangen.

Insgesamt 97 Personen haben die Idee unterstützt. Pro Person legen wir als Weingut Obrecht noch 5.- CHF dazu,

so dass wir der Glückskette 1455.- CHF überweisen konnten.

IMG_9869

Herzlichen Dank für euren Besuch und euren Beitrag zur tollen Stimmung!

04. Mai 2022 / Francisca Obrecht