Mit Hirn, Hand und Herz

WEINGUT OBRECHT

X

WIEDEMANN METTLER

 

Zum Abschluss des Torkel-Neubauprojekts schlug Architekt Andrea Deplazes (für die Publikation des Kellerprojekts die Zusammenarbeit mit dem Künstlerpaar Wiedemann Mettler vor.

Aus dem Weinseeligen ersten Treffen ist eine äusserst bereichernde Zusammenarbeit und eine tiefe Freundschaft geworden.

Das gemeinsame Credo “Mit Hirn, Hand und Herz” hat zu einer Reihe von Installationen und Produkten geführt, die genau diese essentiellen Werte in sich tragen.

 

Umfang der Weingut Obrecht X Wiedemann Mettler Kollaboration
  • Vier pointierende Installationen auf dem Sonne Hof
  • Ein sinnlich abstraktes 50-seitiges Kunstbuch
  • Stricksets von prêt-a-faire
  • Halbvoll-Pullover von Zimmerli
  • WeihWein-Paar
  • Winzertäschli von etmoietmoi

Jedes Stück mit Hirn, Hand und Herz individuell gefertigt.

PHOTO-2022-05-04-11-20-54 c0650fd7-7e9e-4580-b1ae-3a827a3970b5
IMG_7949

KUNSTBUCH

Obrecht by wiedemann/mettler

In den Händen von Bearth Deplazes Architekten verwandelte sich unser Torkel-Raum-Programm von 2018 bis 2022 in eine rätselhafte Schatzinsel mit greifbarem unterirdischem Labyrith. Durch die Linse von Pascal Weidemann und Daniel Mettler betrachtet, erschient das Gehöft „rechtobrecht“ zu sein.

So entstand unter Mitwirken vom Verlag everyedition ein wunderbares Kunstbuch zur Intervention des Schweizer Künstlerduos wiedemann/mettler auf dem Weingut Obrecht zum Torkel-Neubau. 

Obrecht by wiedemann/mettler beinhaltet 50 Bilder plus Text von Stephan Kunz, ein Interview von Eva Wannenmacher mit Obrechts sowie Wiedemann Mettlers und Texten von Valentin Bearth, Andrea Deplazes und Daniel Ladner.

Konzept und Gestaltung:

wiedemann/mettler und Vieeli & Cremers

Druck:

Druckerei Hürlimann, Zürich

Herausgeber:

Everyedition

Kunstbuch

90x120def
IMG_8258

Winzertäschli

etmoietmoi

X

1/1 one out of one

für Weingut Obrecht

Bei ihren fotografischen Streifzügen beobachteten wiedemann/mettler Obrechts Alltag äusserst präzis. Früh morgens standen Christian und Francisca im Keller beim Brut degorgieren, es folgte eine Kellerführung zur Apérozeit, Wingertarbeit am Nachmittag und zum Tagesabschluss ein genussvoller Kundenbesuch. Während das Outfit dauernd wechselt, bleiben die Obrecht’s ihren zentralen Accessoires treu.
«Hmmm, Handy, Notizheft, Bleistift, Korkenzieher könnten stilvoll mitgetragen werden, wenn ich die beiden Sonnenwirbel mit etmoietmoi zusammenbringen würde», sinnierte Pascale während des Knipsens im Wingert.

Idee und Vermittlung:

Wiedemann Mettler, Zürich

Design, Entwicklung und Montage:

etmoietmoi, Basel: Wir haben uns gefreut, diese Tasche für Sie zu denken und zu machen. Nemen Sie sie mit in Ihr Leben, tragen Sie sie immer und überall.
Sie wird Sie belohnen, mit der Zeit wird sie immer schöner.

Zuschnitt und Nähen:

Novapel, Chiasso

Abmessung:

H. 190 mm B:150 mm T: 20 mm

Zubehör:
  • rechtobrecht Moleskine Notizbuch plain
  • rechtobrecht Bleistift bordeaux
  • rechtobrecht Streichhölzer lila
  • rechtobrecht Corky rot & gold

Winzertäschli

IMG_8248 PHOTO-2022-09-09-09-06-07
IMG_7948

Strick Set

Herbstliche Kollektion aus gestrickten Maschen

prêt-a-faire

X

1/1 one out of one

für Weingut Obrecht

 

"Wie ein guter Wein braucht selbst-gestricktes Leidenschaft und Zeit"

Inspiriert von den leuchtenden Farben des Herbstlaubs entstand die Kollektion aus gestrickten Maschen für das Weingut Obrecht.

Dank den praktischen Sets von Pret-a-faire sind die kuschligen Teile im Nu gestrickt.

Herrlich in Stille durch die leeren Weinberge zu ziehen!

Teile der Kollektion:
  • Stulpen/ Handschuhe XS/S braun & rot und M/L braun & violett
  • Schal lang braun & gold
  • Schalkragen/ Loop kurz rot & violett
  • Schalkragen/ Loog lang gold & rot
  • Mütze gold & violett
  • weitere Farbvarianten direkt bei pret-a-faire
Konzept und Gestaltung:

prêt-a-faire X 1/1 one outone o of one

Material:

Wolle 100% Cashmere/ Stricknadeln / Nähnadel / Etikett/ Anteilung/ knitting bag

StrickSet

IMG_8239 IMG_8240
IMG_1204

Weinpaar

Weih Wein

Monolith 2019 und Brut Nature Blanc 2019, 75cl

Limitierte Auflage von je 300 Stück

mit “rechtobrecht” und “handmade” Glas/ Papier Siebdruck

 

Drei Dinge begleiten Christian und Francisca seit die beiden 2001 als Paar zusammengekommen sind. Das Kellerbauprojekt, der Monolith und sprühende Ideen bei einem Fläschchen Schaumwein.

Herbst 2001, Winzerleben schnuppern für Francisca, die dritte Kellersaison für Christian. Überzeugt präsentiert er einen Jungwein. „Diese drei Fässer sind ein anderes Leben –  ein Wein, der wie ein Monolith aus der Pinot Landschaft ragt“. Die Begeisterung so gross, dass Francisca ihn zur Abfüllung unter dem Namen Monolith ermutigt. Der Herbst verflog und die Vinifikation packte Christian so intensiv, dass die bereits hinausgeschobene Diplomarbeit mit dem Titel „Kellerprojekt: Erweiterung der Sonne mit einem Weinkeller“ erst im März 2002 im Vorzimmer des Gebärsaals von Francisca fertig formatiert werden konnte.

Geburt des ersten Kindes, Erstabfüllung des Monolith – die vielen Premieren wurden von den zwei Jungspunden bei guten Essen und mit exzellentem Schaumwein gefeiert. Und stets tauchte am Tisch der Kellerbau auf. Jetzt ist das 20-jährige Projekt abgeschlossen. Was läge da näher, als mit zwei WeihWeinen zu zelebrieren?

Es sind ein Monolith und ein Brut Nature Blanc des Jahrgangs 2019. Während der Planungsphase gewachsen, während des Aushubs gekeltert, in der Bauzeit gereift und im Neubau gefüllt, etikettiert und abgepackt.  Die flüssige Essenz der Projektzeit: Auf laut-lustig-quirlig folgt gewiss still-friedlich-unergründlich.

VIVA!

WeihWein