Chardonnay

Puristisch, zeitlos – fesselnd bewährt.

Chardonnay ist ein unverkennbares Abbild der Landschaft, des Bodens und unserer Arbeitsweise. Eine ganzheitliche Momentaufnahme – die heute ist und morgen schon war.

Auf die Spontangärung im Holzbottich von 1862 folgt die zwölfmonatige Reife in gebrauchten Barriques.

Der Chardonnay überzeugt mit charakteristischer Frucht und ausgewogen holzigen Noten – puristisch, zeitlos, fesselnd bewährt.

Trinken wir zu

Kalbsnierstück mit Thymian-Dijon-Senfsauce, Spaghetti Vongole, Kross gebratenem Zander, zur Einstimmung auf Chablis und Puligny Montrachet.

Trinkreife, Temperatur

3–12 Jahre , 8° C

Chardonnay

2016_Frost

Mangelware Chardonnay – eine Folge der Frühlingsfroste 2016/17

Der Chardonnay 2017 erfreut sich guten Nachfrage, deshalb ist er jedoch nicht ausverkauft. Jeweils Ende April 2016 und 2017 haben Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt an Chardonnay und Completer für massive Ausfälle gesorgt.

Nach 2016 mit rund 60% Ausfall erreichte die Ernte 2017 mit 80% Frostschaden seinen Tiefpunkt.

Erfreulicherweise erholt sich die Natur. Der Jahrgang 2018 ist normal ausgefallen, so dass der ab April 2020 Chardonnay  wieder verfügbar ist.

93/100 Punkte Falstaff Chardonnay Trophy 2019

Chardonnay 2017

91/100 Parker Punkte

Chardonnay 2017

91/100 Parker Punkte

Chardonnay 2016

100 schönste Schweizer Weine 2018

Chardonnay 2016

93/100 Parker Punkte

Chardonnay 2015

92/100 Parker Punkte

Chardonnay 2014

L1001274