04. Januar 2023

Das schäumende Handwerk

Gut alle sechs Wochen steht bei uns einen Tag lang der BRUT im Mittelpunkt.

Da wird jeweils eine Charge von 1000 Flaschen degorgiert. Parallel werden die gelagerten Schaumweinflaschen aufgeschlagen und in die Rüttelgitter gelegt.

Der Tag im Keller eignet sich deshalb auch perfekt um den Jungbrut im Barrique zu kosten und uns so langsam an die künftige Zusammenstellung des Grundweins heran zu tasten.

Selbstverständlich wird die getane Arbeit mit einem Gläschen Brut gefeiert 😉

 

 

 

Herzlichen Dank

unserem Team (Azeez Fokker, Johannes Lampert, Thomas Mächler, Roman Wetzel für die tolle Arbeitsstimmung

Laurin Wolf (Moviemaint) für die treffenden Aufnahmen.