Degustation

Erfahren, was Christian und Francisca antreibt, wo und wie ihre Weine entstehen?

Gerne gewähren wir, Christian und Francisca Obrecht, einen Einblick in unser Schaffen – die Zeit dazu ist jedoch sehr begrenzt.

Seit der Umstellung auf biodynamischen Weinbau, legen wir viel Wert auf die tatkräftige Unterstützung des Teams in Rebberg und Keller. Nur durch die persönliche Mitarbeit bleibt die tiefe Verbindung zur eigenen Scholle lebendig. Für uns die Grundlage für die Vinifikation individueller Weine.

Im Austausch mit Ihnen, liebe Weinfreude und Weinfreundinnen, reflektieren wir Mai/ Juni sowie im August/ September mit Vergnügen unser Weinschaffen.

Für die Degustation bieten wir jeweils Samstags für individuelle Besucher “Einen kurzen Blick” oder  mit “Ein tiefer Einblick” eine fundierte Einsicht in unser Schaffen und unsere Produkte.

Wir freuen uns auf Ihre Reservation.

 

Persönliche Führung mit Degustation

Ein kurzer Blick Mai/ Juni

Die aktuellen Jahrgänge degustieren? Einen Blick in den neuen Keller werfen?

Dann ist der "Kurze Blick" das Richtige. Die Degustation beginnt im Hof mit einer Einführung ins Weingut. Nach dem Abstieg in den neuen Keller setzt sich die Degu in den Kellerräumlichkeiten fort. Zum Schluss landen Sie mit einem Glas Rotwein in der Vinothek.

ab 2 – 8 Personen
15.–/ Person
45 Minuten
ab 16 Jahren
Hundeverbot
Details & Reservation
Unknown-1

Das Kurzseminar

Ein tiefer Einblick

Sie möchten mehr über die Obrecht Weine erfahren? Wissen, was Christian und Francisca antreibt, wo und wie ihre Weine entstehen? Nach einer kurzen Einführung in die Biodynamie, stehen Sie dort, wo der Wein seinen Ursprung hat – im Wingert. Zurück auf dem Hof führt die kommentierte Degustation durch den Keller. Zum Schluss finden in der Subcultura Wort und Bild über Nase und Gaumen zusammen.

ab 6 – 16 Personen
40.–/Person
1.5–2 Stunden
ab 16 Jahren
Hundeverbot
Details & Buchung
DMN08226

Persönlich Führung mit Degustation

Ein kurzer Blick Juli/ August/ September

Die aktuellen Jahrgänge degustieren? Einen Blick in den neuen Keller werfen und je nach Wetter auch kurz in den Weinberg schauen?

Dann ist der "Kurze Blick" das Richtige. Die Degustation beginnt im Hof mit einer Einführung ins Weingut. Je nach Wetter schauen wir noch kurz nach dem Stand der Reben. Nach dem Abstieg in den neuen Keller setzt sich die Degu in den Kellerräumlichkeiten fort. Zum Schluss landen Sie mit einem Glas Rotwein und etwas Holzofenbrot in der Subcultura, wo sich Wort und Bild zum kompletten Weinjahr verbinden.

ab 2 - 10 Personen
25.-/ Person
60 Minuten
ab 16 Jahren
Hundeverbot
Details & Reservation
COJ_8916_196216